[metaslider id=932]

Wie ist der Tagesablauf an den amerikanischen und kanadischen Schulen am Wochenende organisiert?

An den Wochenenden ist die Struktur des Tagesablaufs an vielen Internaten in den USA und Kanada etwas aufgelockert. Es werden einem mehr zeitliche Freiräume eingeräumt. Zum einen sind an den Wochenenden an die Zeiten für das Aufstehen, Zubettgehen und Essen flexibler, zum anderen stehen einem die Samstagabende und Sonntage zur freien Verfügung – abgesehen vielleicht von einer Andacht an konfessionellen Schulen oder bestimmten Haushaltspflichten wie z.B. Wäsche waschen.

An einer Reihe von Internaten sind während der Wochenenden Musikproberäume, Kunsträume, Computer oder Sportanlagen zugänglich, sodass man seinen Hobbies nachgehen kann. Einige Internate haben auch am Samstag Unterricht, entweder wöchentlich oder alle zwei Wochen. Samstagnachmittags werden häufig Sportwettkämpfe mit anderen Schulen ausgetragen oder andere Freizeitaktivitäten angeboten.
Dazu kommt, dass eigentlich in fast allen Fächern regelmäßig Tests geschrieben werden, wo die Vorbereitung während des allgemeinen Wochenprogramms nicht ausreichend möglich ist. Dies bedeutet, die etwas flexiblere Zeit am Wochenende kann auch teilweise für Hausaufgaben verwendet werden.

zurück zur Blogübersicht