BERLIN · HAMBURG · OSNABRÜCK · MÜNCHEN >>> +49 (0) 541 . 58 05 20 00

BOLLES SCHOOL . USA

Die Bolles School ist eine koedukative Schule im Bundesstaat Florida, die vom Vorkindergarten bis zum Abschluss der 12. Klasse ein hervorragendes Bildungsniveau bietet. Die einzelnen Bildungseinrichtungen sind auf verschiedene Standorte verteilt. Die San Jose Upper School (Grade 9-12) befindet sich in Jacksonville unmittelbar am St. Johns River, ganz in der Nähe zum atlantischen Ozean.

BOLLES SCHOOL . USA

Jacksonville, Florida

Die Schule wurde bereits 1933 als reine Jungenschule gegründet. Seit 1971 besuchen auch Mädchen diese Schule und Heute sind die Geschlechter ausgeglichen vertreten. Bolles ist eine insgesamt große Schule mit 1700 Schülern vom Kindergarten bis zum Grade 12 und dem Postgraduate Year. Die Upper School (Grade 9-12) besuchen auf dem 52 Acres großen San Jose Campus ca. 780 Schüler und Schülerinnen. Diese Größe ermöglicht ein sehr umfangreiches Angebot an Fächern, Kursen, Sportmöglichkeiten sowie Clubs/ AG´s. Da sich die Schule in einer Großstadt befindet, ist der Internatsschüleranteil mit 90-100 Schülern relativ klein. Dies hat den Vorteil, dass für die Internatsschüler der Kontakt, zu den in Jacksonville wohnenden Schülern und ihren Familien, sehr leicht möglich ist.

Die historischen 1925 erbauten Gebäude des San Jose Campus sind sehr charmant und im amerikanischen Register als denkmalgeschützt eingetragen. Sie sind eingebettet in eine herrliche Natur und erinnern an ein altes spanisches Schloss. Neben der historischen Struktur, wurde der Campus regelmäßig, stilmäßig angepasst, ergänzt. Erst kürzlich entstanden neben dem neuen Bent Student Center, ein neues Bootshaus und ein neuer Gebäudekomplex für die Ruderer.

Das Motto der Bolles School „All things possible” beschreibt den Schulgeist sehr gut. Hier wird die Tradition der Exzellenz durch eine vielseitige Bildungserfahrung gewahrt. Bolles fordert die Schüler und Lehrkräfte gleichermaßen heraus, alles was möglich ist zu erreichen („All things possible“). Jeder soll stolz auf das Erreichte sein und seinen Erfolg feiern. Die Schule bietet eine unvergleichliche Breite an Möglichkeiten und Erfahrungen an. Dies ermöglicht jedem Schüler, seine spezifischen Interessen, Fähigkeiten und Talente zu optimieren. Das Angebot der einzelnen Fachbereiche übersteigt das vieler anderer Schulen.

Die Bereiche der Musik-, der Theater- und der Kunstwissenschaften, betrachtet Bolles als einen sehr wichtigen Bestandteil einer lückenlosen Bildung. Von daher bietet die Schule für alle Jahrgänge ein dynamisches und umfangreiches Programm für die bildenden und darstellenden Künste an. Die Unterrichtsfächer sind z.B. Tanz, Schauspiel, Instrumentalgruppen und Gesang. Die bildenden Künste werden in wissenschaftlichen Kursen und außerschulischen Aktivitäten angeboten. Den Schülern der Bolles School wird hier die Möglichkeit gegeben, nicht nur sich selbst auszudrücken, sondern durch die Kunst zu entdecken, was alles realisierbar ist („All things possible“). Zirka 85% der gesamten Schülerschaft nehmen an über 100 Veranstaltungen und Kunstausstellungen innerhalb des Fachbereichs der bildenden und darstellenden Künste teil.

Das Sportprogramm von Bolles ist auf nationaler und internationaler Ebene bekannt und sehr erfolgreich. Der Sport gibt den Schülern die Möglichkeit, sich während des Lernens und Wachsens zu einer ausgewogenen Persönlichkeit zu entwickeln. Wenn man den gesamten pädagogischen Aspekt vom Sport betrachtet, sind Teilnahme und Kameradschaft genauso wichtig, wie Wettbewerb und Erfolg. Dadurch, dass die Teams und Athleten der Bolles School oft außergewöhnliche Erfolge und Ergebnisse erreichen, lernen die Schüler automatisch viel über Führung, Selbstdisziplin und Teamwork. Dies ist eine nachhaltige Belohnung für die Teilnahme am Athletikprogramm. Die Schule hat 50 verschiedene Sportteams und über 90% der Schüler nehmen an einer oder mehreren Sportarten teil.

Zusätzlich bietet die Bolles School noch eine große Anzahl von interessanten Clubs und AG´s an, in denen sich die Schüler sehr vielseitig betätigen können.

Fächerangebot

Das Fächerangebot der Bolles School lässt keine Wünsche offen. Alleine das enorme Angebot von AP-Kursen zeigt, wie umfangreich das gesamte Curriculum ist. American AP-Kurse AP Art History, AP Biology, AP Calculus AB, AP Calculus BC, AP Chemistry, AP Comparative Government, AP Computer Science, AP English III, AP English IV, AP French V, AP Latin IV, AP Latin V, AP Modern European History, AP Physics B, AP Portfolio 2D, AP Portfolio 3D, AP Portfolio Drawing, AP Spanish V, AP Statistics, AP U.S. Government, AP U.S. Historyan.

Datenblatt downloaden
Name der Schule

Bolles School

Schultyp

Tages- und Internatsschule für Jungen und Mädchen

Lage / Flughafen

38 km südlich vom internationalen Flughafen
Jacksonville in Florida

Headmaster

David J. Farace

Schüler

1700 vom Vorkindergarten bis Grade 12 inkl. PG
Oberstufenschüler ca. 780
Internatsschüler ca. 100

Schüler, international

5 %

Lehrer / Schüler-Verhältnis

1:10

Sport

Baseball, Basketball, Cheering, Rudern, Cross-Country, Tanz, Tauchen, Football, Golf, Lacrosse, Fußball, Softball, Schwimmen, Schwimmen und Tauchen, Tennis, Leichtathletik, Volleyball, Ringen

Baseball, Basketball, Cheering, Rudern, Cross-Country, Tanz, Tauchen, Football, Golf, Lacrosse, Fußball, Softball, Schwimmen, Schwimmen und Tauchen, Tennis, Leichtathletik, Volleyball, Ringen

Chor, Tanz, Theater, Instrumental Musik, alle Bereiche der bildenden Künste (Malen, Zeichnen, Töpfern, Fotografie)

Clubs & AGs / Besonderheiten

z. B. Beziehungen zur Gemeinde, Kochclub, Schachclub, Kunst für Wohltätigkeit, Bolles Wasserprojekt, Umweltclub, Excelclub, Theaterclub, Französischclub, Lateinclub, Spanischclub

Website

http://www.bolles.org